Teilnehmerbetrieb


Teilnehmerbetrieb
m работа ж. пользователя с разделением времени выч.; режим м. разделения времени выч.

Neue große deutsch-russische Wörterbuch Polytechnic. 2014.

Смотреть что такое "Teilnehmerbetrieb" в других словарях:

  • Teilnehmerbetrieb — Teilnehmerbetrieb,   Mehrbenutzerbetrieb. * * * Teil|neh|mer|be|trieb, der (EDV): Betriebsweise eines Datenverarbeitungssystems, bei der die Benutzer an den angeschlossenen Terminals nicht nur Zugriff auf bestimmte Programme (4) haben, sondern… …   Universal-Lexikon

  • Teilnehmerbetrieb — Als Teilnehmerbetrieb (engl. time sharing operation oder auch time sharing mode) bezeichnet man eine Form des Mehrprogrammbetriebes, bei welcher mehrere Benutzer eines Rechners im Dialogbetrieb unabhängig voneinander mit verschiedenen Programmen… …   Deutsch Wikipedia

  • Teilnehmerbetrieb — mögliche Form des ⇡ Dialogbetriebs bei einem ⇡ Mehrplatzrechner. Von den Benutzern an den angeschlossenen Terminals werden gleichzeitig voneinander völlig unabhängige ⇡ Anwendungsprogramme und/oder Daten eingegeben. Realisiert wird der T. i.Allg …   Lexikon der Economics

  • Mehrbenutzerbetrieb —   (Multiuser Betrieb, Mehrplatzbetrieb, Netzwerkbetrieb), in Netzwerken die Betriebsart, bei der mehrere Nutzer gemeinsam auf den Zentralrechner (Server) zugreifen. Im Unterschied dazu bedeutet Einzelbenutzerbetrieb, dass die Anwender… …   Universal-Lexikon

  • Teilnehmersystem — Teilnehmersystem,   Datenverarbeitung: Datenverarbeitungssystem, das im Teilnehmerbetrieb (Timesharing Betrieb) arbeitet. Bei dieser Betriebsart haben die Teilnehmer im Dialogbetrieb Zugriff auf einen mehr oder weniger großen Teil aller… …   Universal-Lexikon

  • Zeitteilverfahren — Dieser Artikel oder Abschnitt bedarf einer Überarbeitung. Näheres ist auf der Diskussionsseite angegeben. Hilf mit, ihn zu verbessern, und entferne anschließend diese Markierung …   Deutsch Wikipedia

  • Fritz-Rudolf Güntsch — (1992) Fritz Rudolf Güntsch (* 27. September 1925 in Berlin) ist ein deutscher Computer Pionier, Erfinder des virtuellen Speichers, Industrie und Wissenschaftsmanager. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Güntsch — Fritz Rudolf Güntsch (1992) Fritz Rudolf Güntsch (* 27. September 1925 in Berlin), deutscher Computer Pionier, Erfinder des virtuellen Speichers, Industrie und Wissenschaftsmanager. Inhaltsverzeichnis 1 Person …   Deutsch Wikipedia

  • Maestro I — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Informatik eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Informatik auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf… …   Deutsch Wikipedia

  • Teilhaberbetrieb — Als Teilhaberbetrieb (engl. transaction mode) bezeichnet man eine Form des Mehrbenutzerbetriebs, bei der mehrere Benutzer eines Rechners im Dialogbetrieb an einem Programm arbeiten können. Die von den Benutzern ausgeführten Transaktionen sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Mehrbenutzersystem — Mehrplatzsystem * * * Mehrbenutzersystem   (Multiuser System), ein System aus einem Zentralrechner und mehreren damit verbunden Arbeitsstationen (Server Rechner und Arbeitsplatzrechner in einem PC Netz, Großrechner und Terminals in einem… …   Universal-Lexikon


We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.